Danke Kerstin Wemheuer von http://www.wemheuer.de für die tolle Idee einer #Podcastparade da bin ich natürlich gerne dabei und denke aber Deinen Hashtag #fuckeinfachmachen nach!

Ich bin überzeugt dass die Welt noch viel mehr MACHEN braucht. In der multioptionalen Welt in der wir heute leben sind wir nicht mehr in der Lage nach unseren alten Systemen alle Entscheidungen immer begründet und mit langem Nachdenken unterlegen zu können. Manchmal braucht es die Extraportion Mut.

In diesem Podcast erzähle ich Dir welche drei Punkte Zeichen sind, bei denen Du sofort handelt solltest und nicht länger nachdenken musst. Und natürlich erzähle ich Dir ein paar interessante Hacks aus meiner Erfahrung. Viel Spass und Inspiration. Eine Bewertung des Podcasts würde mich wie immer riesig freuen.

Kommentar schreiben

Your email address will not be published. Required fields are marked *

One comment on “#42 F*** einfach machen. Warum Denken Probleme schaffen kann.

  1. Hallo Raphael,

    sehr gelungener Beitrag! Und auf gar keinen Fall zu lang! Da hätte ich noch viel länger zu hören können! Super Impulse! Besonders das Pareto-Prinzip ist – wie ich auch finde – ein fast magisches Mittel, um richtig gut „einfach zu machen“ und vor allem super Ergebnisse zu erzielen ohne dabei unglaublich viel Energie einzusetzen, sondern in einem optimalen Rahmen! Beide Daumen hoch für diesen Beitrag! Sehr inspirierend und unterhaltsam! Genial, dass du bei der Podcastparade dabei bist! Werde ab sofort regelmäßig bei dir reinhören 😉

    Herzliche Grüße
    Kerstin

made with passion in Zurich 2018