Daniel Rohr, Schweizer Schauspieler und Regisseur, erzählt uns von seiner intensiv gelebten Leidenschaft, mit der er das hoch über den Dächern von Zürich gelegene Theater Rigiblick leitet und mit viel Elan und Innovationskraft betreibt.

Als Schauspieler, Theaterleiter und Regisseur kann Daniel Rohr auf eine beachtliche Karriere zurückblicken.

Er spielte u. a. in den Filmen von Sabine Boss „Ernstfall in Havanna“, von Christoph Staub „Sternenberg“ und „Giulias Verschwinden“, von Fredi M. Murer „Vitus“ und von Michael Steiner „Grounding“ und „Sennentuntschi“. In der TV-Serie „Die Schweizer“ war er 2013 in der Rolle von Hans Waldmann zu sehen. Als Theaterschauspieler spielte er u.a. in „Faust“, „To the Dark Side of the Moon“, „Miles oder die Pendeluhr von Montreux“ und „Der Lachs der Weisheit“; als Erzähler und Sänger in verschiedenen Tributes an diverse Pop-, Soul- und Rock-Grössen.

Anlässlich des legendären Prakriti Unternehmerfrühstücks: [www.prakriti.ch](http://www.prakriti.ch) durfte ich ein sehr persönliches Gespräch mit Daniel Rohr führen.

Wie immer freue ich mich über eine Bewertung bei iTunes und einen Kommentar auf www.marketingmonkey.ch

Dein Raphael

Er glaubte an Video als die Mehrheit der Bevölkerung noch dachte: „Video das ist doch etwas nur für grosse Firmen…“! Christian Mossner arbeitet bei Canon Schweiz und ist der wohl leidenschaftlichste Videomann im Businessumfeld in der der Schweiz.

Christian hat ein Buch geschrieben in dem er erklärt wie auch Du zu interessanten Videos kommt. Er beschreibt die Vorgehensweisen zu einem guten Video und was die grössten Hürden zu einem guten Video in der Schweiz sind.

Am Schluss nimmt uns Christian Mossner noch mit auf eine persönliche Reise durch seine Gedanken und Einstellungen. Was ist sein Lieblingszitat? Welches Buch verschenkt er immer wieder? Und vieles mehr…

Spannende 26 Minuten nach denen Du weisst, wie Du sofort selber mit dem Thema Video starten kannst und zusätzlich noch ein paar interessante Theorien einer inspirierenden Persönlichkeit bekommst.

Danke für Deine Meinung gleich hier unten. Auch wäre es mega wertvoll, wenn Du diesen Podcast bei iTunes bewerten könntest.

Liveeinblicke in mein Leben gebe ich Dir gerne via Instagram (@raphaelfrangi) oder Twitter.