Endlich ist sie da. Die Folge der Folgen 2017. Mit viel Aufwand habe ich Dir die wichtigsten Informationsnuggets aus vier Interviews extrahiert und in diese Folge gestellt! Eine Folge mit echtem Mehrwert für Dich!

Mit dabei sind die Inspirationen von:

DJ Paul Eduard Wüest
Sandro von den Vanabundos
Dani Müller aus Kambodscha
Christian Mossner aus der Führung von Canon in der Schweiz
Maurice der wohl älteste und verrückteste Digitale Nomade auf diesem Kontinent

Diese Gäste freuen sich natürlich auf einen Besuch ihrer Projekte.

Ich hoffe Du ziehst aus den wertvollen Inputs dieser Folge das wichtigste für Dich raus und nimmst die Energie und die Tipps in Dein BESTES 2018 mit.

Darf ich Dich noch um einen Gefallen bitten? Bewerte diese Show doch bei iTunes, verbreite sie in Deinem Netzwerk oder kommentiere sie hier. Ich freue mich über jeden Kommentar und jedes Feedback.

Besten Dank dafür.

 

Sprich mit einem DJ und Du lernst viel über Frauen, Drogen, Eskapaden und die Abgründe der Menschheit? Weit gefehlt! Im Gespräch mit Paul Eduard Wüst in Luzern werden praktisch alle Vorurteile gegenüber dieses verruchten Berufes widerlegt. Paul ist eine interessante Persönlichkeit mit Tiefgang der über sein Leben, seine Motivation, und seine Glaubenssätze spricht.

Wie geht Paul mit Niederlagen um? Wie hat sich der Beruf des DJ’s entwickelt? Wie heiratet man heute in der Schweiz? Wie bringt man so viele Engagements unter einen Hut (siehe Links).

Die Antworten auf die Kurzfragen am Schluss sind aufschlussreich, inspirierend und können auch Dir ein paar neue Ansätze in Deinen Alltag zaubern.

Mehr über Paul erfährst Du hier:

www.soulfoundation.ch
www.taetschmeischter.ch
www.111prozent.ch